Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Projekt "Gemeinsam gegen das Vergessen"

Seit dem Frühjahr 2007 treffen Kindergartenkinder des Ev. Kinderhaus "Hand in Hand" regelmäßig die Gäste in den Betreuungsgruppen der Alzheimer Gesellschaft Bochum e.V.. Die Gäste sind Menschen mit Demenzerkrankungen, die zuhause leben und in der Alzheimer Gesellschaft gefördert und betreut werden. Alt und Jung trifft sich, um  g e m e i n s a m Zeit zu verbringen:

Zeit,
- um zu Singen,
- zu Basteln,
- zu Malen,
Zeit,
- um zu Lachen,
- um zu Entspannen,
- um Spaß zu haben.

Bereits nach der Pilotphase im Mai 2007 konnten alle Beteiligten eine positive Bilanz aus den Begegnungen ziehen.

Die Kinder sind offen im Umgang mit den Gästen und haben keine Berührungsängste. Für die Familienarbeit des Kindergartens haben sich neue Aspekte, unter anderem in dem Bereich Umgang mit Alter und Krankheit aufgetan.

"Es ist schön, dass hier Omas und Opas sind."


"Prima, dass ich nicht nur alleine immer etwas vergesse."


Für die Alzheimer Gesellschaft sind die gemeinsamen Treffen zwischen Jung und Alt ein weiterer Beitrag zur Enttabuisierung der Krankheit Demenz.

"Unsere Mutter ist nach einem Vormittag mit den Kindern noch den ganzen restlichen Tag entspannt."


Während dieser Treffen sind viele wunderbare und kreative Bilder entstanden. Im Rahmen der Kinderbibelwoche des evang. Kinderhauses "Hand in Hand" wurden diese Bilder in der Pauluskirche erstmals ausgestellt. Wir möchten noch vielen Menschen die Möglichkeit geben, die Bilder der jungen und alten Künstlerinnen und Künstler betrachten zu können.

Wir möchten Sie für das Projekt GEMEINSAM GEGEN DAS VERGESSEN begeistern und laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen!

Ein gemeinsamer Gottesdienst mit der Alzheimer Gesellschaft Bochum e.V. und dem Ev. Kinderhaus "Hand in Hand" in der Pauluskirche war der bisherige Höhepunkt des Projektes.


Weitere Informationen:

Information zum Projekt "Gemeinsam gegen das Vergessen" (Flyer, PDF-Datei, ca. 300 kB)

Ansprechpartnerinnen für das Projekt

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 24. September 2018:
Losungstext:
Der HERR, dein Gott, wird dir Glück geben zu allen Werken deiner Hände.
5.Mose 30,9
Lehrtext:
Gott ist?s, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Philipper 2,13