Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Junges Lutherblech

Die 6 jungen Blechbläser unter der Leitung von Rainer Scheibe treffen sich immer freitags von 16:30 bis 17:30 Uhr im Pfarrhaus an der Lutherkirche am Stadtpark (Klinikstraße 10a). Neue Blechbläser sind herzlich willkommen. Einfach vorbei kommen.

Kindergottesdienstkreis

Mittwochs um 20.30 Uhr 14-tägig, Infos Pfr. Krohn, 593540

Lutherkantorei

Immer dienstags von 19.30 - 21.00 Uhr im neuen Gemeindehaus der Lutherkirche (Klinikstraße 10a)

Chorleiterin: Elisabeth Esch

Kontakt: E. Esch (0234 / 58 44 938) oder Elisabeth-esch(at)t-online.de

Singschule Bochum

Immer donnerstags im Gemeindehaus der Lutherkirche (Klinikstraße 20)

Chorleiterin: Elisabeth Esch

Singschule:

Luthermäuse (Kinder von 4 bis 7 Jahren): 15:30 - 16:15 Uhr

Lutherkids (Kinder ab 8 Jahren): 16:15 - 17:00 Uhr

Kontakt: E. Esch (0234 / 58 44 938) oder Elisabeth-esch(at)t-online.de

 

 

3G - GemeindeGlaubensGespräche

Nach wie vor findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat jeweils  um 17.00 Uhr unser offener Gesprächskreis im K.v. Bora-Haus, Klinikstr. 26, statt.

Vorbereitet und moderiert von Predigerin Abrolat und Pfr. Krohn wollen wir über biblische und andere spirituell interessante Texte und Themen ins Gespräch kommen und nach ihrer Bedeutung für unser Christsein fragen.

Der Kreis ist und bleibt offen für jede/n, für unterschiedliche Menschen unterschiedlicher Prägung und Sozialisation. Ohne Hürden und Barrieren begeben wir uns auf Spurensuche nach der göttlichen Gegenwart im Alltäglichen.

Liturgischer Tanz

Diese besondere Möglichkeit, im Alltag etwas loszulassen, Entspannung zu finden, sich selbst , seinen Menschen und Gott nahe zu sein, bietet sich 1x monatlich in der Lutherkirche. Die Gruppe zählt zur Zeit ca. 18 Mitglieder. Jeder Tanzabend ist mit einem Thema unterlegt, Texte und Gedichte umrahmen die Tänze und stärken die Symbolik der Musik.

Heinz Göckler hat die Gruppe vor 12 Jahren ins Leben gerufen und seine Freude am Meditativen Tanz über die vielen Jahre weitergegeben. Er verlässt das Ruhrgebiet und kehrt nach seiner Pensionierung in seine Heimat nach Baden Württemberg zurück.

Gerlinde Kühlem hat ihre Wurzeln zum Tanz in der Lutherkirche im „Frauenfeierabend“, ein frauenspezifisches Angebot in der Gemeinde, das von Fr. Wutzkowsky durchgeführt wurde.

Im Herbst 2009 wird Gerlinde Kühlem die Anleitung zum Meditativen Tanz in der Lutherkirche übernehmen. Augustinus hat eine wundervolle Hymne auf den Tanz geschrieben, die das Geheimnis der positiven Wirkung des Tanzes beschreibt: Ich lobe den Tanz denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge bindet den Vereinzelten zur Gemeinschaft.                                                           

Wenn Sie Interesse haben, sind neue Tänzerinnen und Tänzer herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist unverbindlich.

Die Gruppe „Meditativer Tanz“ trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat von 19.30 Uhr – 21.30 Uhr im Raum der Stille im Vorraum der Lutherkirche am Stadtpark, Klinikstraße 10, 44791 Bochum.

 Auskünfte erhalten Sie von Gerlinde Kühlem Tel.: 0234/471586

 

Frauenkreis

Wir treffen uns jeden 3. Montag im Monat um 15.30 Uhr im Gemeindehaus. Leitung Frau Martin, Tel.: 590803

Frauengemeinschaft

Jeden Mittwoch um 15.00 Uhr in den ungeraden Wochen im Gemeindehaus. Leitung: Frau Hertwig, Tel.: 580482

Jede Woche treffen sich:

Dienstags:

19.30 - 21.00 Uhr: Probe Lutherkantorei   

20.00 Uhr:  Anonyme Alkoholikerinnen

 

Donnerstags:

15.30 - 16.15 Uhr: Singschule für Kinder von 4-10 Jahre

16.15 - 17.00 Uhr: Singschule für Kinder ab 11 Jahre

 

Freitags:

16.30 - 17.30 Uhr: Lutherblech, R. Scheibe: 9568362

19.30 Uhr: Selbsthilfegruppe f. Angehörige von Alkoholikern

        

        

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 26. Juli 2017:
Losungstext:
Lobet Gott in den Versammlungen.
Psalm 68,27
Lehrtext:
Der Gott der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid untereinander, wie es Christus Jesus entspricht, damit ihr einmütig mit einem Munde Gott lobt, den Vater unseres Herrn Jesus Christus.
Römer 15,5-6